30.08.2010

Bobbi Brown Long- Wear Gel Eyeliner

Nachdem ich euch ja mein Pot Rouge vorgestellt habe, möchte ich euch heute das zweite Bobbi Brown Produkt meiner Wahl vorstellen! Bobbi Brown bekommt ihr bei Douglas und Parfumdreams. Erhältlich sind momentan 13 unterschiedliche Farben. Die Auswahl ist demnach größer als bei MAC.


Name: Long- Wear Gel Eyeliner 
Farbe: Black Ink
Inhalt: 3g 
Preis: 19,95 € (bei Parfumdreams, ansonsten 20 €) 


[Vor diesem Gel Eyeliner hatte ich nur einen billigen Gel Eyeliner von Ebay. Dieser war sozusagen ein "NoName Gel Eyeliner" aus Hong Kong. Sah so ähnlich aus wie die von Coastal Scents. Wenn ich nun den Bobbi Brown im Vergleich dazu nehme, muss ich sagen, dass zwischen diesen beiden Welten liegen. Der billige (kostete damals rund 5 €) war zwar cremig und tiefschwarz... dafür aber schmierig, leicht krümmelig und trocknete nicht. Heißt, dass man immer aufpassen musste das man sich nicht verschmiert.] 


Ich denke ein schwarzer Gel Eyeliner ist ein super Basic Produkt für die Schminksammlung. 
Der Bobbi Brown Gel Eyeliner in Black Ink hat keine Glitzer- oder Schimmerpartikel und lässt sich je nachdem wie viel man davon nimmt intensivieren. Die Farbe ist nicht unbedingt tiefschwarz aber doch deutlich schwarz. 


Er ist von der Konsistenz her schön geschmeidig und lässt sich gut aus dem Döschen entnehmen. Ich trage ihn immer mit einem etwas dickeren Eyelinerpinsel auf (209 von MAC). Damit komme ich persönlich am besten klar. Aber das ist ja Geschmackssache :-). 

Der Auftrag erfolgt sehr gleichmäßig und man benötigt nur eine ganz geringe Menge um damit arbeiten zu könnnen. Kleine Patzer kann man gut entfernen. 
Was für mich neu war, ist das der Gel Eyeliner relativ schnell trocknet. Nach rund einer Minute sitzt er bombenfest. Ich konnte ihn ohne Probleme den ganzen Tag tragen. Selbst bei leichtem Fusell-Schmuddell-Wetter hielt er an Ort und Stelle. So viel zum Thema "Long-Wear". 


Auch das Entfernen stellte sich als problemslos dar. Mit meiner Waschlotion und einem Wattestäbchen bewaffnet ging das recht flott und gründlich. Man musste nicht "schruppen" wie ein Idiot um das Zeug von den Lider zu bekommen, wie es bei meinem alten Liner der Fall war. 

Man kommt mit dem Döschen wirklich lange aus! Auch wenn man es auf den ersten Blick vielleicht nicht ahnt, reichen die 3g Produkt massig aus. Wie ihr ja vielleicht im Nachtrag gelesen habt, sollen alle Bobbi Brown Produkte rund 3 Jahre lang haltbar sein! Verschließt das Döschen also immer gut und die Sache ist geritzt :-).

Ich hoffe ich konnte euch mit meiner Review weiterhelfen! 

Liebe Grüße
LaMiezée

Kommentare:

  1. Na da habe ich doch mal etwas, worauf ich mich freuen kann, solange ich noch bis zur Wunscherfüllung auf Dshini warten muss :-) Danke für die Review!

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Review, danke. :)
    Ich habe zwar aktuell den schwarzen Gel Eyeliner von MAC, möchte mir aber in einer anderen Farbe mal einen von Bobbi Brown zulegen.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, dann freue ich mich rieeesig :) hab den BB geleyeliner auch bestellt und ich hoffe, dass er heute ankommt.. :)
    Ich habe gehört, dass man ihn im Kühlschrank lagern sollte, dann trocknet er nicht aus..
    liebe grüsse
    carole

    AntwortenLöschen
  4. @Anonym:

    Wirklich? Kenne das nur von Lippenstiften..
    Aber ich glaube ich trau mich nicht, den in den Kühlschrank zu legen. Hab dabei irgendwie ein komisches Gefühl ^^

    AntwortenLöschen
  5. ich habe nun bobbi brown geschrieben was die dazu meinen.. melde mich wenn ich mehr weiss..

    carole

    AntwortenLöschen
  6. So ich habe antwort erhalten..
    Man solle den gel eyeliner sofort nach dem benutzen wieder verschliessen, dies verhindert das vertrocknen und der geleyeliner könne dann auf den letzten Rest aufgebraucht werden.
    gruss carole

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...