12.04.2011

Frisur: Lockennest


Meine neuste Kreation die ich heute in der Schule ausprobiert habe. Vorlage aus irgendeinem Buch mit Brautfrisuren. Ist eigentlich gar nicht schwierig. Haare sind einfach nur nach hinten gelegt worden und dann in einzelnen Strähnen zu Locken gelegt worden. Die hab ich dann immer noch miteinander verschlungen.



Liebe Grüße
LaMiezée

Kommentare:

  1. Gefällt mir dieses Mal sehr gut, würd dich glatt für meine Hochzeit buchen ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, irgendwann, aber nicht in absehbarer Zeit :D

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das sieht toll aus. Das schwierige an Frisuren ist für mich, dass ich mich von hinten nicht sehe und im Spiegel gesehen alles verkehrtherum geht. Alleine ist das mit dem Locken eindrehen echt schwierig :) Ist aber immer wieder schön, was du so zauberst :)

    AntwortenLöschen
  4. Oh sieht das toll aus! Also falls ich mal reich und berühmt auf den roten Teppich muss, weißte bescheid ;)

    AntwortenLöschen
  5. @Naileni:

    Ja, an mir selbst krieg ich nicht mal nen Zopf hin. Nach na Zeit hab ich einfach zu "schwere Arme" :D

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...