15.06.2011

Eine duftende Angelegenheit!


Meine wohl fleißigste Leserin und Bloggerin Naileni hat mich soeben getaggt! Vielen Dank dafür, Liebes! :)

Bei diesem TAG geht es darum euch meine Parfumsammlung zu zeigen.
Was Parfum angeht bin ich schon sehr wählerisch. Ich besitze wirklich nicht viele wie ihr gleich feststellen werdet. Wenn ich allerdings einen Duft gefunden habe, der mir zu 100% zusagt, kaufe ich ihn mir. Koste es was es wolle. Da das nicht allzu oft vorkommt oder ich nicht allzu oft nach Parfum Ausschau halte, finde ich das völlig okay. Ich kaufe mir wenn überhaupt 1 Mal im Jahr ein neues Parfum. Genug gebrabbelt... hier kommen die Fragen & Düfte. 

 


Wie viele Parfums besitzt du?
7 Stück... Vier davon benutze ich regelmäßig.

Hugo Boss - Boss Orange
Barony Brazil - Coconut 
Yves Rocher - Vanille Noir
Jil Sander - Sport for Women
The Body Shop- Citrella & Velique

Mehr günstiges oder mehr teures Parfum?
Mittelmaß. Zwei teure, der Rest verhältnismäßig günstig.

Selber kaufen oder schenken lassen?
Ich kaufe lieber selber oder äußere meinen Wunsch und lasse es mir schenken. 

Erinnerst du dich noch an dein erstes Parfum?
Und ob! Als Kind hatte ich mal eins von Oilily geschenkt bekommen. Richtig süße Verpackung. Erinnere ich mich noch sehr sehr gut dran. Schade das ich es nicht mehr habe.

Was ist dein aktuelles Lieblingsparfum?
Hugo Boss, Boss Orange.

Welches Parfum kannst du überhaupt nicht riechen?
Richtig Süße & Schwere Düfte die einem nicht aus der Nase gehen wollen.Von so einem Duft habe ich mich mal übergeben müssen :D.

Der ideale Frühlings-/ Sommerduft?
Barony Brazil Coconut. Weil es einfach nur der Wahnsinn ist. Der beste Kokusduft den es gibt. Sehr fruchtig und süßlich, leicht. Jeder den ich kenne riecht es gerne.

Der ideale Herbst-/Winterduft?
Vanille Noir von Yves Rocher. Und vor allem kein Vanillekeksduft... viel kräftiger und aromatischer.



Wählst du dein Parfum alleine aus oder holst du die Meinung von Freund / Mann oder Freunden ein?
Meistens entscheide ich mich selbst für einen Duft. Sagt er meinem Freund auch zu, fällt mir die Kaufentscheidung meistens leichter. 

Wandelnde Duftwolke oder dezentes Lüftchen?
Parfum sollte man nicht 20 Meter gegen den Wind riechen können! Lieber dezent wahrnehmbar.

Eine Fee erscheint dir und sagt dir, dass du dir den perfekten Duft wünschen darfst. Was wäre dieser?
Ein Duft der all die Komponenten vereint die ich so gern rieche. Vanille, Kokos, Orange, Grapefruit, Sandelholz, Minze usw. :D Ansonsten würde ich mir von Cacharel das Liberté wünschen oder von Giorgio Armani, Aqua di Gio! :)

Hand aufs Herz: Benutzt du alle regelmäßig oder setzen manche Staub an?
Ich benutze mein Parfum zwar regelmäßig, es kann aber auch sein das es einige Wochen völlig ungenutzt im Schrank stehen bleibt. 

Sammelst du Parfumproben? Wenn ja, wieviele türmen sich bei dir zu Hause?
Wer sammelt die Dinger bitte nicht? :D Man wird praktisch dazu gezwungen, je öfters man bei Douglas ist oder man bei Foren Kosmetik tauscht/kauft. Wenn ich alle aus ihren Verstecken befreien würde, wären es sicherlich so um die 30 Stück :D Benutzen tu ich Dinger aber sehr selten.


Welches ist “dein” Parfüm?
Schwer zu sagen. Ich denke das Coconut von Baron Brazil. Trage ich mitunter am Häufigsten, neben meinem geliebten Boss Orange.

Welches Parfüm verknüpfst du untrennbar mit welchen Begebenheiten?
Das Coconut verbinde ich automatisch mit Guter Laune und Sonne. Wahrscheinlich weil sich alle freuen wenn ich diese Parfum trage :D
Was hältst du von Nachparfümierern, die sich am Tag noch nachbeduften?
Was soll ich schon davon halten? :D Ist doch ein gewohnter Anblick und völlig in Ordnung. Aber bitte nicht in meiner unmittelbaren Nähe! Ich selbst nehme nur die Miniaturversion von Yves Rocher in meiner Handtasche mit und vergesse es sowieso meistens wieder. Außerdem riecht man die Basisnote eines Parfums sehr lange... 




Das war also meine kleine Duftsammlung. Ich dürft euch alle getaggt fühlen... oder antwortet mir einfach in den Kommentaren! Was ist euer absolutes Lieblingsparfum? Seid ihr eher der frische-blumige Typ oder mögt ihr die ganz schweren Düfte? :-) 

Liebste Grüße
LaMiezée



Kommentare:

  1. hach ich liebe Hugo Boss Orange.. glaub das wird meine nächste Duty Free-Errungenschaft! Mein Favourit ist im Moment Lady Million by Paco Rabane
    xx
    camouflÄsg

    AntwortenLöschen
  2. Ich brauche unbedingt neues Parfum :D hab nur 4 Stück und die leeren sich immer mehr :D

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön zu lesen :) Jetzt weiß ich, welchen Duft ich unbedingt mal schnuppern will - Boss Orange.
    Das Coconut hört sich auch gut an. Und vor allem das Vanille-Parfüm von Yves Rocher.

    AntwortenLöschen
  4. Love your blog!Hey will you check out mine? If you follow I will return the favor! Thanks to much:)
    http://beautybarbie16.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...