27.01.2012

Glossybox im Januar!

Meine Glossybox für den Januar ist heute morgen endlich angekommen! Ich glaube das ist eine der umstrittesten Boxen die Glossybox je ausgeliefert hat. Man konnte ja bereits einige Boxen auf diversen Blogs begutachten und das Feedback fiel ziemlich negativ aus. Das Versprechen der Glossybox "Luxusproben" wurde dieses Mal wohl nicht so genau genommen. Verständlich, dass es einige Mädels gibt die sich veräppelt vorkommen.



Was vielen ausgesprochen gut gefallen hat, war das Design dieser Januar Box. Matt & Pink. Da bald Valentinstag ist, eine hübsche Idee. Auch der Rest der Verpackung ist süß. Paulchen findet die Box jedenfalls zum Anbeißen! :D















Der Inhalt... Bevor ich etwas dazu sage, zeige ich euch erst einmal die Produkte!



Da hätten wir einmal einen Nagellack, von einer mir unbekannten Marke, namens "Catherine". Hierbei handelt es sich um eine Originalgröße. Die Farbe ist eigentlich recht nett, aber nicht mein Fall. Vielleicht für meine Oma? Design und Farbe erinnern mich jedenfalls an ältere Damen. Kostenpunkt: 8,50 €!

Ein Duschgel von "Korres". Das Citrus Showergel enthält Zink, Vitamine und Aloe Vera. Macht die Haut wiederstandsfähiger, belebt und erfrischt! Enthalten sidn 50ml. Die Originalgröße beinhaltet 250ml und kostet 9,80 €. 50 ml kosten demnach 1,96€.
Duschgel kann man immer gebrauchen, der Duft ist okay von daher nehme ich es wohl auf Reisen mit.

Eine Maske war auch drinnen. "Luvos" Anti-Aging Maske mit Sojaöl / Soft-Peeling-Maske mit Pfirsichkernöl. Die Masken mit Heilerde sollen die Haut beruhigen, reinigen und mit Feuchtigkeit versorgen. 2x 7,5ml für 1,29 €.
Wer auf die vielen seltsamen Inhaltsstoffe die auf der Rückseite aufgelistet werden, verzichten möchte, dem empfehle ich eine große Packung Heilerde (Pulver) die man selbst anmischen kann mit etwas Wasser.

Kommen wir zur umstrittensten Marke dieser Box, "UMA cosmetics". Ein Lip Booster mit der Farbbezeichnung "steht nicht drauf". Enthalten sind einige Mililiter und kosten tut das gute Stück (moment, siehe Website!) ... 1,99 €! Eine Originalgröße. Der Lip Booster soll volle Lippen zaubern und sie gleichzeitig mit Feuchtigkeit versorgen.
Farbe ist ganz okay, Pinsel zum Auftragen echt seltsam (wie ein Zahnstocher oder so!) und der Boosting Effekt bleibt, wie sollte es auch anders sein aus.

Das letzte Produkt meiner Glossybox stammt von "Weleda". Eine Pflegemilch mit Sanddorn die keine synthetischen Duft- Farb- und Konservierungsstoffe beinhaltet. Enthalten ist ein kleines Fläschchen mit 10ml. Kostenpunkt bei DM im Pröbchengrößen- Regal, schätzungsweise 1,45€?

Der Wert meiner Glossybox liegt demnach bei rund 13 Euro!

Hier eine Nahaufnahme plus Swatchbild des UMA Lip Booster :

Das Fazit dieser Box fällt dieses Mal nicht sooo gut aus, wobei es hätte schlimmer kommen können. Das Duschgel und die Pflegemilch werde ich wohl benutzen. Die Heilerde Maske, mische ich mir nach wie vor lieber selbst an, da die Inhaltsstoffe dieser hier, für mich nicht optimal sind. Nagellack schenke ich meiner Oma und den Lip Booster verlagere ich in mein Make-up Kit.


Was war in eurer Glossybox?
Seid ihr wie viele andere auch enttäuscht worden?

Liebe Grüße
LaMiezée

Kommentare:

  1. Von Korres möchte ich auch mal etwas auspobieren.

    Und cool zu wissen, wo Paulchen sich rumtreibt ;)

    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  2. Musst den Pinsel mal auf dem Finger knicken, der ist irgendwie in der Spitze wie zusammen gelklebt. Danach war er weicher. Wäh ich hatte ein komisches orange braun, aber will net klagen. Nutzen werde ich ihn über irgendeinem hellen rosa Ton

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp! Werd ich mal ausprobieren. Der ist so nämlich ne Katastrophe! ^^

      Löschen
    2. sorry, ist vielleicht ne blöde Frage, aber wie hast du das Duschgel aufbekommen ?

      also ich hatte das auch in meiner Box und bin i-wie zu blöd das aufzumachen .... habs schon mit drehen, ziehen und roher Gewalt versucht ^^

      Löschen
    3. Also so weit ich mich erinnern kann, ging das ganz gut auf! Allerdings auch nicht so leicht :D

      Lass mal jemand drehen der viel Kraft hat! :D

      Löschen
    4. hab ich schon (also jemanden kräftigen drehen lassen) aber die Person meinte nach einigen Versuchen, dass das wohl ein Produktionsfehler sei und man das gar nicht aufbekommen KÖNNTE ...

      Löschen
    5. Dann hau mit nem Nagel ein Loch rein :)
      Und füll's dir um in so ein kleines Fläschchen, die es bei DM gibt (Probengrößenregal)!

      Löschen
    6. keine schlechte Idee :D
      an so viel Gewalt hatte ich bis jetzt noch gar nicht gedacht =D

      Löschen
  3. Mein Gloss ist noch originalverpackt. Ersten benutze ich kein Gloss und zweitens benutze ich nix von u|m|a :-P Das Gloss kam bei mir zusammen mit dem Lack in die "zu verschenken"-Box. Die junge Tochter meiner Kollegin hat bestimmt Spaß an dem Zeug...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achso! Okay, verstehe ich :D
      Ja, verschenken ist immer noch die Beste Methode! Habe bislang auch einiges weitergegeben.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...