09.07.2014

Deo Cremes von Wolkenseifen - Die aluminiumfreie Alternative

Die Medien waren in letzter Zeit oft voll mit Berichten über schädliche Inhaltsstoffe in Deodorants. Das Aluminium krebserregend und Brustkrebs bei Frauen fördern soll wurde dabei immer wieder aufgegriffen. Als gesundheitsbewusste Kosmetikliebhaberin, achte ich beim Kauf von Pflegeprodukten mittlerweile verstärkt auf unbedenkliche, natürliche Produkte die ohne Tierversuche hergestellt werden und im Besten Fall sogar vegan sind. 

Früher habe ich als Teenager so ziemlich alles an Deo ausprobiert was auf dem Markt war... Nicht das ich übermäßig schwitzen würde, aber als Teenie war man überaus darauf bedacht "nicht zu riechen" :D. Von Sprays, bis Roller war alles dabei. Irgendwann habe ich dann festgestellt das Alkohol auf der frisch rasierten, empfindlichen Achselhaut wie die Hölle brennt. Erster Schritt, klar, Deo ohne Alkohol. Das war auch das erste Mal wo ich mich bewusst mit den Inhaltsstoffen eines Deos auseinander gesetzt habe. Danach kam dann die Naturkosmetikphase, in der ich alle möglichen, angeblich naturreinen Produkte getestet habe. Geblieben bin ich dann bei Alverde. Damit war ich auch bis vor kurzem noch zufrieden, aber dieser penetrante fruchtige Geruch dieses Rollers hat mich irgendwann nur noch gestört und somit habe ich mich mal an einem DIY-Deo ausprobiert und Kokosöl mit stinknormalem Natron vermischt und mir unter die Arme geschmiert. Das hat auch erstaunlich gut funktioniert & hat im Alltag seinen Dienst getan. Für sportliche Aktivitäten war es dann aber doch eher ungeeignet. 

Nach einen kürzeren Recherche bin ich dann wieder auf einen mir bekannten Onlineshop gestoßen, den ich mir mal vor Jahren in der Favoritenleiste abgespeichert habe. WOLKENSEIFEN. Das deutsche Pendant zu Lush, welches unteranderem eigens hergestellte Deocremes anbietet. Und das tolle dabei... alle Deocremes kommen OHNE Aluminiumsalze, Konservierungsstoffe und Palmöl aus und sind natürlich vegan & tierversuchsfrei


Bestellbar sind die Deocremes in handlichen, hübsch designten Dosen (vintagefeeling!!) und enthalten je nach Größe 50 oder 25ml. Kostenpunkt für eine 50ml Dose: 7,50€
Ich habe mich bei meiner ersten Bestellung für die Duftrichtung "Coquette" entschieden und mir ebenfalls die "Sensitiv" Duftfreie Version bestellt. Die Konsistenz der Creme ist nicht weich sonder eher mittlelhart, aber leicht zu entnehmen. Sie ist nicht schmierig sondern zartschmelzened sobald man sie auf die Haut aufträgt. Vorteil: Super ergiebig, und eine kleine erbsengroße Menge reicht maßig aus um eine Achsel "zu schmieren" :D. Dabei weißelt die Creme leicht, hinterlässt aber anschließend keine Spuren auf der Kleidung. 


Die duftende "Coquette" wird von Wolkenseifen so beschrieben: "Ein Deo aus der Duftfamilie Coquette. Frische Feigen und Passionsfrucht gehen hier mit Vanille und Blumen eine Symbiose ein. Der Duft ist mit süßem Karamell und warmer Walnuss abgerundet und beinhaltet einen Tick Bourbonvanille. Manch einer schnuppert auch ein bißchen Kokos heraus." 

Ich kann den Duft nicht gut beschreiben, aber er ist sehr angenehm, leicht, erfrischend und gleichzeitig weich... it's amaaaazing! :D So und das wichtigste: Das Deo hält was es verspricht. Kein Geruch zu vernehmen. Auch nicht nach schweißtreibenden Aktivitäten jeglicher Art! ;-) Ich meinte damit natürlich meine neu entdeckte Leidenschaft zum Dauerlauf, der mittlerweile bei 8km liegt. Applaus bitte. 

Und das sind die Inhaltsstoffe:  

Butyrospermum Parkii Butter, Solanum Tuberosum Starch, Sodium Bicarbonate, C.I.77947,Cocos Nucifera Oil,  Vitis Vinifera (Grape) Seed Oil, Tocopherol, Panthenol, Parfum (Limonene, Coumarin, Linalool, Benzyl Salicylate, Hexyl Cinnamal)

Erklärung zu den Inhaltsstoffen findet ihr hier: Codecheck 



Die Sensitive Version ist duftfrei und bietet dabei genau den selben Schutz wie die duftende Coquette. Es gibt manchmal Tage, da mag ich keinen zweiten Duft an mir und bleibe lieber bei meinem Parfum. 

Das sind die Inhaltsstoffe zu "Sensitive Body":  
Butyrospermum Parkii Butter, Solanum Tuberosum Starch, Sodium Bicarbonate, C.I.77947,Cocos Nucifera Oil,  Vitis Vinifera (Grape) Seed Oil, Tocopherol, Panthenol


Fazit: Wer auf der Suche nach einem natürlichen, unbedenklichen Deo ist, dass neben dem hervorragenden Schutz, auch sehr ergiebig, vegan und tiersversuchsfrei hergestellt wurde, ist bei Wolkenseifen genau richtig. Es gibt viele verschiedene duftende Sorten (oder auch duftfrei)... da sollte jeder fündig werden :-). Gibt's übrigens auch für Männer. 

Über den Onlineshop kann ich euch auch nur positives berichten. Der Versand ging ruckzuck und eine Gratisprobe von einer anderen Deocreme gab es auch noch on top! 
Hier werde ich sicherlich noch öfters einkaufen, denn das Sortiment ist riesig.  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...